Weststr. 1 31311 Uetze Telefon: +49 5173 6074 Telefax: +49 5173 6053
Sprechzeiten: Mo, Di, Do: 08.00 - 12.00 | 13.00 - 18.00 Uhr Mi, Fr: 08.00 - 12.00 Uhr
Seite teilenzur Mobilversion
Herzlich willkommen

auf der Internetseite des Diabeteszentrum Uetze

Die Zahl der an Diabetes mellitus Erkrankten nimmt stetig zu, aktuell ca. 10 Mio. allein in der Bundesrepublik Deutschland.
Wir möchten Ihnen als Diabetesschwerpunktpraxis helfen, Ihren Stoffwechsel zu optimieren.
Bitte schauen Sie sich gerne um….


Unser Team stellt sich vor

Klicken Sie auf einen unserer Mitarbeiter, um mehr über ihn zu erfahren.
Neue Team Fotos folgen.


Unsere Leistungen

Ihre Diabeteserkrankung steht für uns im Mittelpunkt. Wir unterstützen Sie gerne, Ihren Zuckerstoffwechsel
zu optimieren. Sei es durch Ernährungsberatung, Abstimmung Ihrer „Zuckertabletten“ (orale Antidiabetika)
oder auch jegliche Formen der Insulintherapie.

    Unsere Leistungen im einzelnen

  • Diabetes mellitus Typ-1, Typ-2, Typ-3 (z.B. durch Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse)
    • Ersteinstellung, Schulung, Therapieoptimierung in Einzel- oder Gruppenschulung (strukturierte Schulungsprogramme)
  • Insulinpumpentherapie
    • Begleitung vom Antrag bei der Krankenkasse über Ersteinstellung bis zur Optimierung
  • Gestationsdiabetes
    • Diagnostik und Beratung für Sie und Ihr (noch ungeborenes) Kind
  • Schwangere Diabetikerinnen
    • Begleitung von der Schwangerschaftsplanung bis zur Geburt und Weiterbetreuung
  • Hypoglycämiewahrnehmungsstörungen
    • Schulung („HYPOS“) und Behandlung
  • Prävention und Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms
  • DMP- Begleitung der gesetzlichen Krankenkassen

    Weitere Leistungsangebote

  • Ganztägige Behandlung in der Praxis bei schwer einzustellender Insulintherapie
  • Individuelle Gewichtsreduktion (Gruppen- und Einzeltermine)
  • Ernährungsberatung auch bei Begleiterkrankungen (z. B. Laktoseintoleranz, Karzinomen, Pancreasinsuffizienz, Nahrungsmittelallergien etc.)
  • Fachpsychologische Mitbetreuung
  • Koordination von Facharztuntersuchungen

Ernährungsberatung

Essen und Ernähren müssen nicht zwei verschiedene Dinge sein. Oftmals stellt sich die Frage:

„Wie ernähre ich mich gesund?“ oder „Ich habe ein Leiden/ Krankheit- wie kann ich mittels Ernährung darauf einwirken?“

Seit über 10 Jahren ist Frau Karen Loos in unserem Praxisteam. Sie hat an der Justus- Liebig- Universität Gießen Ernährungswissenschaften studiert und kann Ihnen bei der Gewichtsreduktion/ Ernährungsmodifikation helfen:

  • Gesund, aber….
    • ein paar Pfunde weniger…
    • wie stabilisiere ich mein Gewicht langfristig?
    • Wie ernähre ich meine Kinder?
    • Besonderheiten im Alter
  • Noch gesund, aber….
    • wie kann ich meine Blutfettwerte beeinflussen?
    • Was ist bei erhöhten Harnsäurewerten zu beachten?
  • Erkrankt, aber
      Wie kann Ernährung meine Erkrankung beeinflussen?

    • Milchzuckerunverträglichkeit
    • Osteoporose
    • Niereninsuffizienz (eingeschränkte Nierenfunktion)
    • Schilddrüsenerkrankungen
    • Bauchspeicheldrüsenerkrankungen
    • Marcumartherapie
    • Herzerkrankungen (Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, KHK)
    • Chronische Verstopfung (Obstipation)
    • Lebensmittel / Zusatzstoff- Allergie

Bedenken Sie bitte, dass allein mit Umstellung der Ernährung viel zu erreichen ist –langfristig. Zum Beispiel kann bei Bluthochdruck oftmals allein durch Ernährung eine Tablette reduziert werden, bzw. muss nicht gleich verordnet werden. Bei zahlreichen Indikationen werden die Kosten von Ihrer Kasse übernommen.


Karen Loos (Dipl. Oecotrophologin)

Schulungen

Wir bieten folgende zertifizierten Schulungsprogramme an:

  • Hypertonie
  • Schulungen nach ZI (Zentralinstitut) mit und ohne Insulin
  • Schulungen für Typ- 1 und Typ- 2- Diabetiker
  • LINDA
  • ICT (intensivierte Insulintherapie)
  • Insulinpumpenschulungen
  • HYPOS (bei Hypoglycämiewahrnehmungsstörungen)
  • Diabetes und Verhalten

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden